„Die Farben der Liebe“

Mir hat die Vorstellung immer gut gefallen, dass jede Liebe ihre individuellen Spuren bei uns hinterlässt.

In einer Sitzung diese Woche hat mich ein Klient an ein Bild erinnert. Für mich heißt es „Die Farben der Liebe“. Darauf zu sehen sind Herzen in verschiedenen Farben mit einem Namen. Mir hat die Vorstellung immer gut gefallen, dass jede Liebe ihre individuellen Spuren bei uns hinterlässt. Und diese Erfahrung sind durch eine individuelle Farbe dargestellt. Jede Farbe ist einmalig, dauerhaft vergeben und eventuell im Kunstwerk der Liebe unseres neuen Partners bereits vergeben, wenn wir ihn kennen und lieben lernen.

Wenn bei einem anderen die blaue Liebe schon für eine andere Person vergeben ist, dann kann die neue Liebe nur eine neue Farbe haben.

Denn jede Liebe ist einmalig und hinterlässt ihre individuellen Spuren. In welcher Farbe, dass entscheidet jeder Künstler selbst für sein Kunstwerk.

In diesem Sinne: Auf die Liebe.

Namaste

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Mehr Impulse

Rollen des Lebens

Diese Woche stand das Thema Rollen im Fokus. Wir alle sind ständig in verschiedenen Rollen unterwegs, in unserem Privatleben, in unserem Beruf. Als Freundin, Ehefrau,

Verdrängte Gefühle- unser Schatten

Jeder von uns hat neben seiner Schokoladenseite auch eine Schattenseite. Im Schatten sind meist die Gefühle geparkt, auf die wir nicht stolz sind und anderen

Veränderungen

Wenn wir Veränderungen für uns gestalten, dann bewegen wir uns immer zwischen den Polen. Diese heißen im Changemanagement „nicht mehr“ und „noch nicht“. Selbst wenn

Entscheidungen

Wenn ich Klienten bei Entscheidungen begleite, dann fällt mir immer wieder das Phänomen der Kognitiven Dissonanz auf. Diese Theorie nach Festinger besagt, dass unterschiedliche Alternativen

Nachricht senden

Schreibe einen Kommentar